e_adept_document_type_unknown HILFE

      e_adept_document_type_unknown HILFE

      Hallo

      seit ca 2 Wochen bringt mir die Onleihe den Fehler : e_adept_document_type_unknown aber nur wenn ich das Buch über den Laptop aufmachen möchte.
      Über das Handy funktioniert es.
      Weiß jemand was das für ein Fehler ist?
      Kann die ausgeliehenen Bücher so gar nicht lesen.
      Danke für Eure Hilfe
      Auf lehmanns.de/page/ebookfaq?PHPS…EPT_DOCUMENT_TYPE_UNKNOWN steht dazu:
      Hier könnte ein Proxy das Problem sein.
      Möglicherweise kann die Firewall / Virenscanner das PDF wegen der
      Verschlüsselung (Kopierschutz) nicht scannen und gibt es als leere Datei
      an den Adobe Digital Editions heraus. Deaktivieren Sie Ihre Firewall /
      Virenscanner kurz und laden das eBook erneut herunter. Öffnen Sie es
      dann in Adobe Digital Editions. Wird die Fehlermeldung weiterhin
      angezeigt, wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice.


      Also mal kurzzeitig Virenscanner und Firewall ausschalten und versuchen, das Buch zu laden. Danach sofort wieder einschalten. Wenn es daran lag, lässt sich vermutlich für Virenscanner/Firewall eine Ausnahmeregel einrichten, die zukünftig die eBooks durchlässt.
      Das hab ich schon versucht. Gleiche Fehlermeldung.
      Ich hab gerade in einem anderen Beitrag gelesen, dass es vielleicht auch an der ADE Version liegen könnte.
      Ich möchte aber eigentlich nicht von 2.0 updaten... gibts da noch ne andere Möglichkeit?

      EDIT:
      Es liegt wirklich an der ADE Version. Mit 2.0 scheint es nicht mehr zu gehen. Ich habe an unserem anderen Rechner jetzt mal die aktuelle Version installiert und autorisiert. Hier klappt es.
      Muss ich jetzt echt aktualisieren oder gibts ne andere Möglichkeit? Ich meine mal gelesen zu haben, dass man zwei ADE Versionen installieren kann, finde den Beitrag aber nicht (mehr).

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „liongirl138“ ()

      Neu

      liongirl138 schrieb:

      Es liegt wirklich an der ADE Version. Mit 2.0 scheint es nicht mehr zu gehen.
      Ich verwende 2.01 und habe keine Probleme.
      Virenscanner bzw auch Firewall sind Haupttäter, wenn sowas nicht funktioniert
      "Schreib doch einfach in deine Signatur, dass du beleuchtete Reader doof findest und warum, und dass Kobo auch doof ist und die Kobos nur mit dem Cool Reader verwendbar sind, dann musst du es nicht dauernd wiederholen." Plugin

      Neu

      Irgendwo im Userforum der onleihe oder bei den FAQ habe ich gelesen, dass immer mehr Bücher im Bestand der onleihe nicht mehr mit den älteren Versionen von ADE geladen werden können. Bei mir ging es letzten Monat so weit, dass ich meine bis dato einwandfrei funktionierende 1.7.x durch zunächst eine 3er und schließlich 4.5 ersetzen musste, weil über die Hälfte der Bücher und alle ePaper, die ich lesen wollte nicht mehr ladbar waren. :|
      "Leben ist, was passiert, während Du gerade etwas anderes planst!"nach J. Lennon ^^

      Neu

      hiwakoo schrieb:

      Irgendwo im Userforum der onleihe oder bei den FAQ habe ich gelesen, dass immer mehr Bücher im Bestand der onleihe nicht mehr mit den älteren Versionen von ADE geladen werden können.
      Mit der 2.0.1.78765 kann ich bisher problemlos aus zwei Onleihen laden.
      Jeder soll nach seiner Façon selig werden lesen. (frei nach Fritz II)
      Ruhe Alfen ist die erste Bürgerpflicht. (frei nach Graf v. d. Schulenburg, 1806)

      Neu

      Wie gesagt bei mir seit 1 Monat immer mehr Frust. Leider kann ich mich jetzt mit dem Geisterbuch Problem rumschlagen ..... Unglaublich seit 2015 bekannt und noch immer keine verlässliche Lösung :(
      "Leben ist, was passiert, während Du gerade etwas anderes planst!"nach J. Lennon ^^

      Neu

      Ich kann bisher noch jedes Buch/Zeitschriften bei den Onleihen mit allen Versionen ab 2.01 herunterladen und sehe z.Zt. nicht, was da dagegen sprechen sollte (dem Herunterladen bzw. Autorisieren, was den Sicherheitsaspekt angeht, ist dies was anderes).

      Das Problem sitzt nicht selten bei den Onleihen bzw. in deren Forum und hat häufig eher was mit der Kommunikation und dem Wissen einiger Foristen zu tun. Da wird vieles zu einer schlechten Suppe vermischt und hinterher kommt nichts gescheites mehr auf den Teller.

      Eines der angeblichen Versionsprobleme wurde durch Serverarbeiten verursacht. Danach konnte keiner mehr die vorbestellten Bücher herunterladen und autorisieren. Hatte man die Bücher erneut vorgemerkt, funktionierte es wieder mit der Ausleihe und ADE ab 2.x. Ein anderes Problem hing mit dem Thema Overdrive zusammen. Wieder andere Probleme kommen aus dem Betriebssystem-Umfeld (z.B. fehlende Bibliotheken und AV/FW Probleme).
      Probleme mit ADE oder Adobe-ID? Dann schau mal hier im ADE Unterforum nach. Eine kleine Anlaufstelle für Calibre ist hier im Calibre Unterforum zu finden.