eBook-Reader APP "Bookari" in neuem Design - ziemlich gewöhnungsbedürftig.

      eBook-Reader APP "Bookari" in neuem Design - ziemlich gewöhnungsbedürftig.

      Hallo,


      ich bin ein grossere Freund der eBook-Reader App "Bookari" ( vormals Mantano ) auf iOS-Geräte, weil die App sehr viele Formate inkl. PDF darstellen kann und auch sonst viele Funktionen ( Calibre-Inhalteserver Anbindung usw. ) mitbringt.

      Mit dem neusten Upgrade aber wurde das komplette Design der App vollkommen verändert und um einige Funktionen ( mehere Adobe DRM-Accounts möglich, Download/lesen aus URMS gesicherten Buchstores, Anzeige von mehr Infos bei OPDS-Inhalteservern ) und einiges mehr ) erweitert.

      Aber an das neue Design und einige Änderungen in der Bedienung muss man sich erst mal gewöhnen und umstellen, zumal da ein paar Sachen nicht so wirklich glücklich umgesetzt wurde.

      Je nach eingestellter Grösser der Cover-Darstellung wird bei aktiviertem Menü die Buchliste nach links verschoben und damit die Cover zur Hälfte abgeschnitten. Das war vorher nicht der Fall.

      Hat jemand ähnlich Macken entdeckt ?


      Posivitr aufgefallen ist mir aber, das die App performanter geworden ist, gerade bei grossen PDF-Büchern merkt man das.
      Hallo,
      I can read German but writing is more difficult, so I apologize for replying in English. I'm glad to see you appreciate our app and noticed the performances improvements as well as the new features.
      The "issue" you noticed with overs is in fact... a design choice ! The purpose it so get a more modern / cleaner look. Obviously it probably doesn't please everybody since it's a little bit "radical" :) .
      However If you don't like seing your covers "cut", you can always switch to one of the "Thumbnails" view modes.
      Tschüss!