Kobo Patcher zum Download

      Kobo Patcher zum Download

      Auf Anregung von Rainer (vielen Dank!) hier der Patcher mit allen benötigten Dateien der letzten Versionen zum Download.

      Jeweils enthalten sind:
      • Fertige »KoboRoot.tgz« mit meiner Konfiguration
      • »kpg.conf« mit meinen Einstellungen
      • kpg.exe zur Erstellung der »KoboRoot.tgz«
      • libnickel.so.1.0.0 der jeweiligen Firmware
      In meinem Blog findet Ihr weitere Infos zum Patcher:

      »Kobo Glo« und andere Kobo-Reader mit dem »Kobo Patcher« tweaken

      Wer nicht den ganzen Artikel lesen möchte, findet nachstehend eine kurze Beschreibung:

      Spoiler anzeigen
      Die Anwendung des »Kobo Patcher« ist denkbar einfach:

      1. Den Patcher herunterladen (Ihr findet ihn in den entsprechenden Threads bei lesen.net oder MobileRead).
      2. Das zip-File entpacken.
      3. Die Datei »kpg.exe« in das Verzeichnis der genutzten Firmware (2.6.1 oder 2.8.1) kopieren.
      4. Die Datei »kpg.conf« aus dem korrekten Firmware-Ordner mit einem Text Editor öffnen und dort die gewünschten Anpassungen vornehmen.
      5. Anschließend die Datei »kpg.exe« ausführen (Doppelklick).
      6. Das durch diesen Vorgang erzeugte Archiv »KoboRoot.tgz« in das Verzeichnis ».kobo« auf dem Reader kopieren und das Update wie jedes andere auch durchlaufen lassen (der Reader startet danach automatisch neu).

      Möchtet Ihr den Tweak wieder entfernen, löscht hierzu alles aus der Datei »kpg.conf« heraus und führt anschließend die Punkte 5 und 6 erneut aus. Nach jeder Änderung an dieser Datei sind ebenfalls die Schritte 5 und 6 erforderlich.

      Der »Kobo Patcher« funktioniert nicht nur mit dem »Kobo Glo«, auch den »Kobo Aura HD« und den »Kobo Aura« könnt Ihr hiermit erfolgreich tweaken.

      »Kobo Patcher« – die einzelnen Patches näher erläutert

      Hier der Direktlink zur Beschreibung in diesem Thread.

      Den »Kobo Patcher« selber basteln

      Nachfolgend auch hiervon die Beschreibung:

      Spoiler anzeigen
      Folgende Dinge benötigt Ihr, um Euch den Patcher selber zu basteln (als Beispiel dient hierfür die Firmware 3.1.0):

      • Die Datei kpg.exe findet Ihr im letzten Patcher-Archiv, das Ihr heruntergeladen habt.
      • Die Datei libnickel.so.1.0.0
        müsst Ihr aus dem betreffenden Firmware-Archiv extrahieren (es muss
        immer die Firmware sein, die Ihr patchen wollt). Die aktuelle Firmware
        findet ihr ebenfalls im entsprechenden Thread im MobileRead-Forum (die neueste Version jeweils unten im ersten Post).
        • Das Archiv Kobo-update-3.1.0.zip entpacken.
        • Das weitere Archiv KoboRoot.tgz entpacken (Falls es bei
          Euch nicht per Doppelklick funktioniert, versucht es per rechter
          Maustaste mit »entpacken nach« oder »extrahieren nach«.).
        • Habt Ihr das Archiv KoboRoot.tgz entpackt, findet Ihr die benötigte Datei libnickel.so.1.0.0 in dem Pfad usr/local/Kobo/libnickel.so.1.0.0.

      • Die Datei kpg.conf erstellt Ihr Euch aus den aktuellen Patches-Posts im MobileRead-Foren-Thread, in diesem Beispiel ab Post 537 auf Seite 36.
      • Schlussendlich kopiert oder verschiebt Ihr alle Dateien in ein Verzeichnis, führt die kpg.exe aus und erzeugt somit das Archiv KoboRoot.tgz.
      • Das durch diesen Vorgang erzeugte Archiv KoboRoot.tgz kopiert Ihr in das Verzeichnis ».kobo« auf Eurem Reader und lasst das Update wie jedes andere auch durchlaufen (der Reader startet danach automatisch neu).

      Die Original-Erläuterung ist in englischer Sprache und stammt von GeoffR im Post 549 des bereits mehrfach angesprochenen Threads im MobileRead-Forum.

      Detaillierte Informationen zum Patcher findet Ihr im Artikel »Kobo Glo« und andere Kobo-Reader mit dem »Kobo Patcher« tweaken.

      Link zu den einzelnen Patches:
      Links zu den einzelnen Kobo Patches in der Dropbox, falls Mega mal nicht will.

      Die Anleitung für den Patcher für die Firmware 3.3.0 findet Ihr in Post 28 von trekk.
      Im Abweichung der Anleitung von trekk kopiert Ihr bei der Version 3.8.0 die Datei »kobo-update-3.8.0.zip« nicht extrahiert in das Patcher-Verzeichnis »3.8.0_source«. Das Entpacken geschieht automatisch.


      »Kobo eBook-Reader« ab Firmware-Version 3.3 mit dem »Kobo Patcher« tweaken


      Kurze Erläuterung der einzelnen Patcher-Dateien ab Firmware-Version 3.8.0:

      Verzeichnis »3.8.0_source« mit folgenden Dateien:

      Datei »libadobe.so.patch«:
      Spoiler anzeigen
      Da ich keine pdf-Dateien auf meinem Reader habe, ändere ich an diesen Patches nicht.

      Datei »libnickel.so.1.0.0.patch«:
      Spoiler anzeigen
      In dieser Datei nehme ich die meisten Änderungen an den einzelnen Patches vor.

      »Disable reading footer« steht bei mir auf ›no‹, da ich keine Fußzeile haben möchte.
      »Custom reading footer style« steht bei mir auf ›yes‹. Als Kobo-Glo-Nutzerin ist für mich der Bereich »Example for Glo/Aura:« relevant. Vor den hierauf folgenden Zeilen steht jeweils KEINE Raute. Nutzer mit anderen Kobo-Readern passen dies entsprechend an. An den oberen Werten ändere ich nichts.
      »Custom header style« steht bei mir auf ›no‹, da ich auch keine Kopfzeile haben will.
      »My 15 line spacing values« steht bei mir auf ›yes‹, an den einzelnen Werten ändere ich nichts.
      »Custom fonts sizes« steht bei mir auf ›yes‹. Die Werte (jeweils die letzten Zahlen in der Spalte) änder ich ab auf: 22 bis 45.
      »Custom kepub default margins« steht bei mir auf ›no‹, da ich meine eBooks nicht kobofiziere.
      »Freedom to advanced fonts control« steht bei mir auf ›yes‹, an den einzelnen Werten ändere ich nichts.
      »Brightness fine control« steht bei mir auf ›yes‹, die Werte lasse ich in der Standardeinstellung.
      »Search in Library by default« steht bei mir auf ›yes‹, keine sonstigen Änderungen.
      »Unitless ePub line height« steht bei mir auf ›yes‹, keine sonstigen Änderungen.
      »Allow download all in Browser« steht bei mir auf ›no‹.
      »ePub adjustable top/bottom margin« steht bei mir auf ›no‹.
      »Custom page refresh options« steht bei mir auf ›yes‹, keine sonstigen Änderungen.
      »Remove system fonts in Reader list« steht bei mir auf ›no‹.
      »Remove non-system fonts in Reader list« steht bei mir auf ›no‹.
      »Cyrillic keyboard« steht bei mir auf ›no‹.
      »Customise PinchGestureRecognizer« steht bei mir auf ›no‹.
      »Wi-Fi insomnia« steht bei mir auf ›no‹.
      »Margins fine tuning« steht bei mir auf ›yes‹. Den Wert ›#Left margin replace_int‹ ändere ich von »957626, 0, 10« auf »957626, 0, 0«.
      »Block WiFi firmware upgrade« steht bei mir auf ›no‹.

      Datei »librmsdk.so.1.0.0.patch«:
      Spoiler anzeigen
      Der einzige Patch, den ich hier nutze, ist der »Fix page breaks bug«, der auf ›yes‹ steht.
      »Ignore book internal CSS stylesheet« steht bei mir auf ›no‹.
      »Ignore book TOC navpoints« steht bei mir auf ›no‹.

      Übrigens hebe ich die alten Patcher-Dateien auf, damit ich für die neuen entsprechende Vergleichswerte besitze.
      Ein Tag ohne Lesen ist ein ebenso verlorener Tag wie ein Tag ohne Lachen!

      Dieser Beitrag wurde bereits 14 mal editiert, zuletzt von „Martina Schein“ ()

      Pit schrieb:

      wie wird das installiert

      siehe erster Link zu Martinas Blog: »Kobo Glo« und andere Kobo-Reader mit dem »Kobo Patcher« tweaken

      Pit schrieb:

      läuft es auch mit dem Aura 6?

      Sollte, kommt auf die FW an. Die jeweiligen Dateien sind ja auch verlinkt.
      Jeder soll nach seiner Façon selig werden lesen. (frei nach Fritz II)
      Ruhe Alfen ist die erste Bürgerpflicht. (frei nach Graf v. d. Schulenburg, 1806)
      Eine kleine Anleitung nachzureichen und die Patches hier zu erläutern, sollte kein Problem sein. Das steckt zum Teil schon im anderen Thread und müsste nur nach hier in den ersten Beitrag gepackt werden. Fände ich gut, damit man wirklich alles an einem Ort hat.

      Pit, grundsätzlich geht das so: Man bearbeitet kpg.conf nach Wunsch. Da kann man einzelne Patches ein- und ausschalten sowie ihre Werte ändern (Schriftgrößenschritte z. B.). Danach kpg.exe laufen lassen. Das Resultat ist eine KoboRoot.tgz, die man auf den Kobo in den Ordner .kobo schiebt. Nach dem Abstöpseln updatet der Kobo und der Patcher läuft.

      Man braucht als grundsätzlich in einem Order:
      1. kpg.exe zum Erzeugen der Installationsdate KoboRoot.tgz
      2. eine zur laufenden Gerätefirmware passende Konfigurationsdatei kpg.conf
      3. die Datei libnickel.so.1.0.0 der jeweiligen Firmware
      Wenn ich es richtig im Kopf habe, muss man bei der Firmware aufpassen, die richtige Version fürs eigene Gerät zu haben. Es gibt eine für Touch und Mini, eine andere für Glo, Aura und Aura HD. Ich nehme an, das spielt auch für kpg.conf und libickel.so1.0.0 eine Rolle.
      Gemeinfreie Literatur gibts bei Mobileread.
      Danke Martina :)
      Und einen guten Verlauf bei Deiner Knie-OP wünsche ich Dir.

      Einige Anregungen noch:

      * Download direkt von lesen.net, das ist weniger umständlich als über den Dienst mega.
      Natürlich müsste Johannes damit einverstanden sein.

      * Download als ZIP

      * Name der Datei sprechend wie z.B. "kobo-patcher-v11-fuer-firmware-3.2.zip"

      * kpg.conf.original

      * kpg.conf.martina

      * readme.txt
      Dort könnte Deine Installationsanleitung enthalten sein und die Links zu Deinen Blogartikeln.

      So wäre alles an einem Ort, komplett und selbsterklärend.
      Danke euch allen für die guten Wünsche. :) Jetzt ist jedoch erst einmal Umzug angesagt, daher bin ich jetzt erst mal kurz weg - vor allem, da wir ab morgen kein Internet mehr in der alten Wohnung haben.

      @herrmustermann, ich weiß nicht, ob ich es schaffe, das Ganze zeitlich zwischen Umzugsende und OP einzuschieben.


      Rainer Zenz schrieb:

      Is mir klar. Aber praktischer wäre es natürlich, das stünde alles hier gebündelt hier. So aus Anwendersicht ...

      Da hast du sicherlich recht, Rainer, Evtl. nach dem Umzug.
      Ein Tag ohne Lesen ist ein ebenso verlorener Tag wie ein Tag ohne Lachen!
      Ich habe beides. Ob es eine Mac-Lösung gibt, weiß ich gar nicht.

      Gründsätzlich könnte ich dir eine Koboroots-Datei schicken oder hier hochladen. Ich weiß nur nicht, ob meine Einstellungen dir passen. Sie sind vor allem auf feine Einstellbarkeit eingerichtet.
      Gemeinfreie Literatur gibts bei Mobileread.
      Hallo,

      ich versuche gerade den Patcher auf meinen Aura 6 zu installieren!
      Laut Anleitung muss ich die kpg.conf anpassen, die ich aber nicht auf meinem Aura 6
      entdecken kann, wo finde ich die Datei?
      Ich hoffe Ihr könnt mir helfen.

      Gruß Pit

      Pit schrieb:

      1. welche Einstellungen in der kpg.conf muss ich machen um die Kopfzeile zu entfernen?

      Ich habe bei meinem ›Kobo Glo‹ bei den Büchern keine Kopfzeile. Kann es sein, dass Du das Kobo-eigene ePub-Format nutzt, also kePub? Hier greift der Patcher meines Wissens nach nicht.


      2. wie bekomme ich den Aura 6 wieder in den Auslieferungszustand, oder genügt ein reset mit der Büroklammer?

      Nein, nicht die Büroklammer. In den Einstellungen gibt es den Punkt »Werksreset« - hiermit setzt Du den Reader auf die Auslieferungszustand zurück.
      Bei meinem ›Kobo Glo‹ komme ich dorthin über » Einstellungen » Geräteinformationen » Gerät zurücksetzen. Beim Aura sollte es ähnlich gehen.
      Ein Tag ohne Lesen ist ein ebenso verlorener Tag wie ein Tag ohne Lachen!
      Hallo Martina,

      zu 1. nein die Datei ist ePub, eventuell liegt es daran das ich vorher den CR drauf hatte
      den ich aber entfernt habe.

      zu 2. hatte ich mir schon gedacht, war mir aber nicht sicher!

      wünsch Dir alles Gute mit Deiner OP.

      Gruß Pit