NEU: FW 4.3.8842 für alle Geräte

      NEU: FW 4.3.8842 für alle Geräte

      Bei mobileread (und im Wiki) gibt es die neue Firmware 4.3.8842 für alle Kobo-Geräte (Mark 3 bis 6). Also das wirklich große Update für alle. (Wer hat letztens noch über die Update-Politik von Kobo gemeckert? Lieber spät und gründlich als nie …)

      Änderungen:
      • Homescreen (noch keine Ahnung, was da passiert ist)
      • Seriensortierung in der Bibliothek
      • Helligkeitsregelung in 1%-Stufen
      ACHTUNG: immer das ganze Paket installieren!

      Mal testen und schauen, was es bringt …
      Jeder soll nach seiner Façon selig werden lesen. (frei nach Fritz II)
      Ruhe Alfen ist die erste Bürgerpflicht. (frei nach Graf v. d. Schulenburg, 1806)

      rasc schrieb:

      Bei mobileread (und im Wiki) gibt es die neue Firmware 4.3.8842 für alle Kobo-Geräte (Mark 3 bis 6).
      Werde ich gleich mit meinem Mini ausprobieren.
      Edit: Ich habe von pbchess koboroot.tgz und launcher.png nochmals installieren müssen, um zum Coolreader zu kommen
      "Schreib doch einfach in deine Signatur, dass du beleuchtete Reader doof findest und warum, und dass Kobo auch doof ist und die Kobos nur mit dem Cool Reader verwendbar sind, dann musst du es nicht dauernd wiederholen." Plugin

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „ottischwenk“ ()

      Fazit für H2O:
      • unwesentliche Änderung am Homescreen, Suche verbessert
      • Helligkeitsregelung in 1%-Schritten möglich
      • Bibliothek, Ordnen nach: Zuletzt gelesen / Titel / Autor / Serien / Dateigröße / Dateityp
      • Detailinfos aus dem Buch (weiterhin) aufrufbar
      • gefühlt einen Tick schneller
      • minimal stärkeres Ghosting im Buch (persönlich glaube ich, das wird technologisch immer ein Kompromiss aus Schnelligkeit des Screens und einhergehendem Ghosting bleiben, womit ich aber leben kann)
      • Helligkeits-Wischgeste am Rand funktioniert nun stabil (vorher oft stark verzögert oder stattdessen Markierung aktiviert)
      Jeder soll nach seiner Façon selig werden lesen. (frei nach Fritz II)
      Ruhe Alfen ist die erste Bürgerpflicht. (frei nach Graf v. d. Schulenburg, 1806)
      Das lasse ich am H2O wohl bleiben. Da ich den Mod für die Screensaver-Bilder dort installiert habe, das wirklich wegen der auszuprobierenden Signaturen recht fummelig und auch etwas zeitaufwändig ist, werde ich vorerst bei der 3.19xx bleiben.
      Die Lichtverstellung in 1%-Schritten habe ich eh schon durchs patchen, daher sehe ich keine Vorteile für mich.
      Status: wieder an den Stangen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „PeterHadTrapp“ ()

      liongirl138 schrieb:

      wo kann ich das sehen, damit ich die dämliche Frage nicht noch mal stellen muss?
      Hier zum Beispiel: wiki.mobileread.com/wiki/Kobo_…eleases#Hardware_versions
      Jeder soll nach seiner Façon selig werden lesen. (frei nach Fritz II)
      Ruhe Alfen ist die erste Bürgerpflicht. (frei nach Graf v. d. Schulenburg, 1806)
      Mein H2O hat sich das Update gerade über regulären Sync geholt.

      Homescreen wow. Ist wohl die größte Änderung seit langem, von der Optik her... grauenhaft. <X

      Es werden nur noch die letzten 4 Bücher angezeigt (in 1/4 oder 1/5 des Bildschirms). Darunter riesengroß "Meine Bücher" (was früher der Menüpunkt Bibliothek war), bzw. "Empfehlungen" (die man nicht mehr wegkicken kann wie die alten Tiles). Na leck mich doch.

      Es gibt kein Tile mehr für den Webbrowser, den muss man jetzt umständlich übers Settings-Menü...

      Ohje.
      Meine Kobo-Mods - Mein Wifi-Passwort: Weisswurst-Zwiebelkraut-Puree

      frostschutz schrieb:


      Homescreen wow. Ist wohl die größte Änderung seit langem, von der Optik her... grauenhaft. <X
      Interessant. In dem Thread bei Mobile wo Du ja auch gepostet hast, gibt es Bilder vom A1. Auch hier sieht der Homescreen ganz anders aus als bisher.
      Meiner sieht nach dem Update aus wie immer.
      Wie kann das sein frage ich mich. Wobei ich eigentlich froh bin, wenn ich mir die Bilder anschaue und deinen Kommentar lese ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Maschinenklaus“ ()

      frostschutz schrieb:

      Homescreen wow. Ist wohl die größte Änderung seit langem, von der Optik her... grauenhaft.
      Also mir gefällts - ich hab jetzt nur mehr den Launcher auf dem Screen; nix stört sonst noch.
      "Schreib doch einfach in deine Signatur, dass du beleuchtete Reader doof findest und warum, und dass Kobo auch doof ist und die Kobos nur mit dem Cool Reader verwendbar sind, dann musst du es nicht dauernd wiederholen." Plugin

      frostschutz schrieb:

      Es werden nur noch die letzten 4 Bücher angezeigt (in 1/4 oder 1/5 des Bildschirms). Darunter riesengroß "Meine Bücher" (was früher der Menüpunkt Bibliothek war), bzw. "Empfehlungen" (die man nicht mehr wegkicken kann wie die alten Tiles).
      Merkwürdig, bei mir keine wesentliche Änderung gegenüber vorher. 8|
      Jeder soll nach seiner Façon selig werden lesen. (frei nach Fritz II)
      Ruhe Alfen ist die erste Bürgerpflicht. (frei nach Graf v. d. Schulenburg, 1806)
      Bisher habe ich diese Firmware nur auf meinem Kleenen installiert. Der Glo HD meines Schatzes sowie unser Glo kommen später an die Reihe.


      rasc schrieb:

      Fazit für H2O:
      • unwesentliche Änderung am Homescreen, Suche verbessert
      • Helligkeitsregelung in 1%-Schritten möglich
      • Bibliothek, Ordnen nach: Zuletzt gelesen / Titel / Autor / Serien / Dateigröße / Dateityp
      • Detailinfos aus dem Buch (weiterhin) aufrufbar
      • gefühlt einen Tick schneller
      • minimal stärkeres Ghosting im Buch (persönlich glaube ich, das wird technologisch immer ein Kompromiss aus Schnelligkeit des Screens und einhergehendem Ghosting bleiben, womit ich aber leben kann)
      • Helligkeits-Wischgeste am Rand funktioniert nun stabil (vorher oft stark verzögert oder stattdessen Markierung aktiviert)

      Bis auf die unwesentlichen Änderungen (der Homescreen sieht bei mir komplett anders aus [siehe Screenshots] und das Ghosting (dafür habe ich heute noch zu wenig gelesen) kann ich diese Punkte unterschreiben.
      Nicht nur das Blättern funktioniert jetzt schneller, das Aufrufen der Sammlung dauert ebenfalls nicht mehr gefühlte Ewigkeiten. Auch das Markieren von Textstellen geht jetzt flotter vonstatten und klappt generell besser (bei meinen aktuellen Versuchen immer beim ersten Mal und nicht wie bisher erst beim zweiten oder sogar dritten Mal).

      Vor allem die Helligkeitesregelung in 1%-Schritten finde ich eine tolle Verbesserung (auch wenn man dies neuerdings wieder per Patcher hat realisieren können). Auch die Sortierung nach Serien innerhalb der Bibliothek finde ich klasse.

      Das Objekt Quick Tour anschauen verschwindet nach dem Aufrufen selbiger - sehr gut. Vielleicht gibt es demnächst ja auch eine Änderung bei den Kobo Utilitys, so dass man Unerwünschtes vom Homescreen entfernen kann.

      In der ersten Reihe des Homescreens werden mehrere geöffnete eBooks angezeigt. Ich muss die Tage mal schauen, wie viele sich hier wirklich einsortieren.

      Die aktuelle Calibre-Version 2.79 funktioniert ebenfalls mit der neuen Firmware. Natürlich habe ich im Kobo-Treiber unter » Erweiterte Optionen den Punkt Neuere Firmware zu unterstützen versuchen angehakt.

      Ein Tag ohne Lesen ist ein ebenso verlorener Tag wie ein Tag ohne Lachen!

      Martina Schein schrieb:

      der Homescreen sieht bei mir komplett anders aus [siehe Screenshots]
      Mir ist ein Rätsel, wieso bei einigen der Homescreen anders aussieht, während meiner fast unverändert dem alten entspricht. Hab eben beim Aura 6" das OTA-Update gemacht, da auch der alte Homescreen. Ich würde ja gern den neuen ausprobieren, hab nur keine Ahnung, wieso das bei mir nicht geht. Die Versionsangabe aus Deinem Screenshot ist identisch zu meiner.

      @Martina Schein hast Du das Update händisch oder OTA gemacht?
      Jeder soll nach seiner Façon selig werden lesen. (frei nach Fritz II)
      Ruhe Alfen ist die erste Bürgerpflicht. (frei nach Graf v. d. Schulenburg, 1806)

      rasc schrieb:

      Merkwürdig, bei mir keine wesentliche Änderung gegenüber vorher.


      Ein und die selbe Firmware-Version sieht auf jeden H2O gleich aus. Aber auf jeden Glo ist sie weder anders, und da aber gleich. Auf jedem Touch auch wieder anders. Usw. (wir sehen nur ein Teil davon optisch) Weil eine FW.-Version zwar für alle Kobos gleichzeitig ist, aber für jeden Typ ein anderer Teil der Firmware zuständig ist. Das ist zB. wegen der Bildauflösung so gemacht. Jede Mark Version hat dann noch einen etwas anderen kernel, weil verschiedene Hardware in einem Touch oder einem Aura XY verbaut wurde, die dann anders behandelt werden muss. (sollte)

      Als Veranschaulichung,
      bei Android haben viele Apps oft zwei verschiedene grafische Oberflächen, eine für die Tabs und eine für das Smartphone. Die App erkennt das dann aus dem Android-BS selber und zeigt sich jeweils anders auf dem Bildschirm.
      Und dort, pfuschen die Hersteller bei den Taps/Phones selber noch ein bisschen im Standard-Android-Kernel, drin herrum. Mein Telefon hat zusätzlich noch ein UHF-SendeEmpfanger verbastelt. Da wissen die ja von google nicht wie man das steuert. Die können ja nicht jeden erdenklichen Quatsch von hause aus mit einbeziehen. Das sind dann bald X-Tonnen von Gbytes. wer soll das herumschleppen.
      Das war jetzt bestimmt, so nicht alles, ganz richtig. Was ich geschrieben habe.
      Es soll nur etwas zeigen, wie es zu dem ganzen Unterschieden zwischen den verschiedenen Kobos kommt. (Mit gleicher Firmware)
      Fazit: :) Da haben wir doch wieder was zum spielen. :)
      Welche der Geschichten sind wirklich wahr und welche gelogen?
      Sie sind alle wahr .... - Auch die Lügen?
      » Ganz besonders die Lügen «
      ( Elim Garak )

      Elim Garak schrieb:

      Ein und die selbe Firmware-Version sieht auf jeden H2O gleich aus.
      Eben nicht. Ich habe jetzt die gleiche FW-Version wie @Martina Schein, nur habe ich den alten Homescreen und sie den neuen (wir haben beide den H2O!).
      Jeder soll nach seiner Façon selig werden lesen. (frei nach Fritz II)
      Ruhe Alfen ist die erste Bürgerpflicht. (frei nach Graf v. d. Schulenburg, 1806)

      rasc schrieb:

      Elim Garak schrieb:

      Ein und die selbe Firmware-Version sieht auf jeden H2O gleich aus.
      Eben nicht. Ich habe jetzt die gleiche FW-Version wie @Martina Schein, nur habe ich den alten Homescreen und sie den neuen (wir haben beide den H2O!).

      Vielleicht bekommt man unterschiedliche Versionen, je nachdem, ob man das Update OTA aufspielt oder eben händisch.
      Ein Tag ohne Lesen ist ein ebenso verlorener Tag wie ein Tag ohne Lachen!